ONLINE Workshop zur kosmologischen und mystischen Betrachtung des HDS (Rave Kosmologie) Juli 2019

2027 – Beginn des goldenen Zeitalters?

Mystik

Ra Uru Hu (Robert Alan Krakower) wurde 1987 über eine mystische Erfahrung das Wissen der Körpergrafik übermittelt, woraus Ra schließlich das Human Design System entwickelte. Darüber hinaus erhielt er Informationen über unser Universum (dessen Entstehung, die evolutionäre Entwicklung und wo es in Zukunft hingehen soll), über die Konstruktion aller Lebensformen und vor allem über die kommende Mutation im menschlichen Körper im Jahr 2027, die zu einer neuen Spezies, dem Rave, führen soll.

In diesem Workshop möchte ich mich mit verschiedenen Aspekten der Rave Kosmologie (der mystischen, spirituellen Seite des HDS) beschäftigen, wie z.B. den globalen Zyklen, Entstehung des Universums (Ban Tugh), der Mutation 2027 und mit Teilnehmern zusammen erarbeiten, ob es Parallelen zu anderen Systemen, Weltanschauungen und eigenen Erfahrungen gibt. Außerdem möchte ich einen Blick darauf werfen, was es bedeuten kann, wenn wir von einem männlich in ein weiblich geprägtes Zeitalter gehen werden.

Investition: 300 €  (Ratenzahlung möglich à 100 € pro Monat)

Termin: Beginn im Juli 2019

Dauer: 6 Termine à 2 Stunden
Termine werden mit den Teilnehmern abgesprochen

Voraussetzung: Grundkenntnisse im Human Design System

Anmeldung:
Email: zinaidamoralic@gmail.com
Telefon: +49 1577 9398883
Mit der Anmeldung erklärst Du Dich mit den Buchungsbedingungen einverstanden.

 

Buchungsbedingungen

Für alle Kurse, Workshops und Urlaubsseminare ist eine verbindliche schriftliche Anmeldung mit allen notwendigen Angaben erforderlich.

Anmeldungen und Platzvergabe werden in der Reihenfolge ihres Eingang vergeben.

Anmeldebestätigung und Rechnung werden per Email verschickt.

Der Rechnungsbetrag ist bis zum angegebenen Termin auf das angeführte Konto zu entrichten. Erst nach Zahlungseingang ist der Teilnahmeplatz endgültig reserviert.

Teilnahmegebühren sind reine Seminarkosten. Kosten für Übernachtung, Verpflegung, An- und Abreise sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.

Stornierungen sind kostenfrei bis 14 Tage vor Seminarbeginn möglich und müssen schriftlich erfolgen. Danach ist die volle Seminargebühr fällig. Dies gilt auch bei kurzfristiger Krankheit, Nichterscheinen oder vorzeitigem Ausscheiden.

Sollte aus unvorhergesehenen Gründen eine Veranstaltung abgesagt werden, z.B. durch Krankheit der Veranstalterin, werden alle eingezahlten Teilnahmegebühren umgehend zurück erstattet. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Seminare dieser Art sind kein Ersatz für ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung.

Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich und die eigenen Handlungen innerhalb und außerhalb des Seminars und kommt für verursachte Schäden selbst auf.

Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer bereit und in der Lage, mit den zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten und allen an den Seminare Beteiligten, achtsam und diskret umzugehen.