A. Schwarzer/S. Scholl Kanal 64-47

Zu Sophies Scholls 100. Geburtstag  eine vergleichende Chartbesprechung von Alice Schwarzer und Sophie Scholl in Bezug auf den Kanal 64-47.

Sophie Scholl war eine deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus. Sie war wie ihr Bruder Hans Scholl Mitglied der Widerstandsgruppe Weiße Rose. Sie wurde aufgrund ihres Engagements in der Weißen Rose 1943 hingerichtet. Am Anfang der NS-Zeit 1933 war sie noch wie ihr Bruder Hans von der Hitlerjugend begeistert, wendete sich aber schnell wieder davon ab. Ihre künstlerischen, philosophischen und theologischen Interessen vertieften bereits während der Schulzeit ihre innere Gegnerschaft zum Nationalsozialismus. Nach dem Abitur arbeitete sie zunächst als Kindergärtnerin und studierte ab Mai 1942 in München Biologie und Philosophie. Ihr Handeln und Denken war von einem überzeugten Christentum bestimmt.

Sophie Scholl ist geboren am 09.05.1921 um 23:00 Uhr in Forchtenberg, Deutschland.

Alice Schwarzer ist eine deutsche Journalistin und Publizistin. Die Gründerin und Herausgeberin der Frauenzeitschrift Emma ist eine der bekanntesten Vertreterinnen der deutschen Frauenbewegung und versteht sich als Feministin. Es gibt wohl kaum eine Person des öffentlichen Lebens in Deutschland, die über Jahrzehnte in einem solchen Übermaß Bewunderung und Aggressionen erfahren hat und erfährt wie Alice Schwarzer. Sie ist die Stimme in Deutschland für die Rechte der Frauen. Zugleich ist sie eine der herausragendsten Journalisten und Essayisten des Landes, Autorin zahlreicher Bestseller und Blattmacherin. Ihre Leidenschaft, ihre Konfliktfähigkeit und ihr kämpferischer Elan sind Legende.

Alice Schwarzer ist geboren am 03.12.1942 um 08:00 Uhr in Wuppertal, Deutschland.

Sophie

Sophie Scholl

S. Scholl

Sophie Scholl

 

AliceAlice Schwarzer

Schwarzer, Alice
Alice Schwarzer

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Frauen-Urlaubs-Workshop 03.-06.06.2021 – Online (& in Cavtat/Kroatien)

S ex & G eld: Leben nach dem Lustprinzip

Frauen-Urlaubs-Workshop mit Human Design Juni 2021
Reiselust zu Dir selbst

                

Frauen leben nach dem Lustprinzip – Verbindung von Körper, Geist und Seele

Viel Zeit für sich selbst / Frauen unter sich / Die Spezialitäten aus
dem Human Design / Sonne / Meer / baden`Lets talk about S ex, baby`/
G eld im Überfluss ist wunderschön / Erholung / die Lust zu spüren /
Bauch über Kopf / grenzenloses Entscheidungsspektrum / aus dem
Überfluss schöpfen / spielen im Kreativmodus (Sein) / hin zur Hingebung.

Investition: 250 €

Leistungen:
– Human-Design-Wissen (Grundlagen)
– G eld und S exualität aus Sicht des Human Design
– Human Design erfahren
– 4 Workshop-Tage
– ca. 3 Stunden pro Workshop-Tag
– Audioaufzeichnung des Workshop wird am Ende zur Verfügung gestellt

zubuchbar:
vor Workshop-Beginn ein Grundreading bei Zinaida (HDS Analytikerin) 150 €
vor Workshop-Beginn Beratung Human Design 80€/Stunde bei Katharina

Teilnahmevoraussetzung:
Geburtsdaten (Ort, Datum und Zeit)

Zeit: Do, 03.06.2021 (morgens)  – So, 06.06.2020 (abends)

Ort: Online Klassenraum (Videokonferenzsystem Zoom)  & Cavtat (Nähe Dubrovnik, Kroatien)
Das Videokonferenzsystem Zoom ist ein leicht benutzbares und verständliches Werkzeug, um sich ortsunabhängig zum Unterricht zu treffen. Wir können uns gegenseitig sehen, sprechen, chatten und den Bildschirm teilen. Alle Klassen werden aufgezeichnet (Video und Audio) und Dir zur Verfügung gestellt. Es ist nicht verpflichtend, live am Unterricht teilzunehmen!

Anreise für Cavtat: Die Anreise und Unterkunft sind selber zu buchen – und gerne sind wir dabei behilflich.

Anmeldung:
Email: mutation2027@gmail.com
Telefon: +49 1577 9398883 (Zinaida)
Telefon: +49 176 56 289 039 (Katharina)
Mit der Anmeldung erklärst Du Dich mit den Buchungsbedingungen einverstanden.

Mit

präsentiert
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Projektoren Online-Treffen am 10. Juni 2021

Nachdem das erste Projektoren Online-Treffen ein so großer Erfolg war….

ProjektorLiebe Projektoren,
ich lade Euch herzlich zu einem weiteren
Projektoren Online-Treffen ein.

Meine Idee ist, dass Ihr Projektoren in einen Austausch kommen könnt mit den Themen, die Euch als Projektoren betreffen, gerade was auch den Dekonditionierungsprozess anbelangt. Mit diesem Treffen gibt es die Möglichkeit, Euch gegenseitig zu bestärken und Eure Erfahrungen auszutauschen. Dafür möchte ich gerne eine Plattform bieten und Euch mit meinem Wissen unterstützen.

Wann? Donnerstag   10. Juni, um 19-21 Uhr

Wo? Online (Videokonferenzsystem Zoom)

Das Videokonferenzsystem Zoom ist ein leicht benutzbares und verständliches Werkzeug, um sich ortsunabhängig zu treffen. Wir können uns gegenseitig sehen, sprechen, chatten und den Bildschirm teilen. Das Treffen wird als Audio und Video aufgezeichnet und Euch danach als Download zur Verfügung gestellt.

Voraussetzung: keine, nur Deine Geburtsdaten

Investition: 20 €

Mindestteilnehmerzahl: 4 Teilnehmer

Anmeldung:

Email: zinaidamoralic@gmail.com
Mit der Anmeldung erklärst Du Dich mit den Buchungsbedingungen einverstanden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Human Design Quickies, 2.-7. April 2021

☀️ Frohe Ostern! 🐰

Transit 2. April 2021: Sonne im Tor 21 im Kanal 21-45

Transit 3./4. April 2021: Sonne im Tor 21 und Kanal 51-25

Transit 5./6. April 2021: Sonne im Tor 51 im Kanal 51-25

Transitvorschau 31.3.

Transit 31. März 2021

Transitvorschau 2.4.

Transit 2. April 2021

Transitvorschau 3.4.

Transit 3. April 2021

Transitvorschau 6.4.

Transit 6. April 2021

Veröffentlicht unter Allgemein, Human Design | Kommentar hinterlassen

Ivo Pogorelić

Heute eine Chartbesprechung des Pianisten Ivo Pogorelić in Bezug auf seine Biografie.
Ich selbst bin ein großer Pogorelić-Fan und habe ihn in meiner Jugend sogar zweimal in Konzerten erleben dürfen. Seine Interpretation von Chopins Klavierkonzert Nr. 2 ist für mich so wundervoll, dass ich schon als junger Mensch gesagt habe, dass sie bei meiner Beerdigung abgespielt werden soll.

Ivo Pogorelić ist ein kroatisch-serbischer Pianist. Pogorelić avancierte in den frühen 1980er Jahren zum ersten Star der Klassikszene. Seine Konzerte und unorthodoxen Werksinterpretationen spalten das Publikum und die Musikkritiker, bei anerkannter pianistischer Meisterschaft, seit Beginn seiner Karriere bis in die Gegenwart in Bewunderer und Skeptiker.
Bekannt wurde er durch einen Eklat: Einige Juroren des 1980 ausgetragenen Internationalen Chopin-Wettbewerbs in Warschau distanzierten sich gegenüber der Presse von dem Jury-Entscheid, Pogorelich nicht für die Endrunde zuzulassen. Nikita Magaloff, der wie Martha Argerich und Paul Badura-Skoda zu den protestierenden Juroren gehörte, erklärte den ungewöhnlichen Schritt des Öffentlichmachens der Jury-Interna damit, dass Pogorelich auf „höchstem Niveau“ spiele, „wie das wohl kaum sonst jemand auf der Welt heute kann“

Ivo Pogorelić ist geboren am 20.10.1958 in Beograd, Serbia.

Ivo

Ivo Pogorelić

Ivo Pogorelic

Ivo Pogorelić

Hier ein Interview mit dem jungen Ivo Pogorelić, wo er charmant und offen auftritt, etwas im Gegensatz zu seinem exzentrischen und teilweise arrogant aussehenden Verhalten in seinen Konzerten.

Und hier noch eine Aufzeichnung meines Lieblings-Klavierkonzertes von Chopin:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Human Design Quickies, 12.-16. März 2021

Transit 12. März 2021: Kanäle 61-24 und 19-49

Transit 13.-18. März 2021: Sonne/Erde-Achse in den Toren 36/6

Transit 16. März 2021: Kanäle 35-36, 19-49 und 61-24

Transitvorschau 12.3.2021

Transit 12. März 2021

Transitvorschau 13.3.2021

Transit 13. März 2021

Transitvorschau 16.3. morgens

Transit 16. März 2021

Transitvorschau 16.3.2021

Transit 16. März 2021

Veröffentlicht unter Allgemein, Human Design | Kommentar hinterlassen

Human Design Quickies, 7.-12. März 2021

Transit 7.-12. März 2021: Sonne/Erde-Achse in den Toren 22/47

Transitvorschau 8.3.

Transit 8. März 2021

Veröffentlicht unter Allgemein, Human Design | Kommentar hinterlassen

Projektoren Online-Treffen am 9. & 11. April 2021

ProjektorLiebe Projektoren,
ich lade Euch herzlich zu einem Projektoren Online-Treffen ein.

Meine Idee ist, dass Ihr Projektoren in einen Austausch kommen könnt mit den Themen, die Euch als Projektoren betreffen, gerade was auch den Dekonditionierungsprozess anbelangt. Mit diesem Treffen gibt es die Möglichkeit, Euch gegenseitig zu bestärken und Eure Erfahrungen auszutauschen. Dafür möchte ich gerne eine Plattform bieten und Euch mit meinem Wissen unterstützen.

Wann? Freitag    9. April, um 19-21 Uhr
             Sonntag 11. April, um  9-11  Uhr

Wo? Online (Videokonferenzsystem Zoom)

Das Videokonferenzsystem Zoom ist ein leicht benutzbares und verständliches Werkzeug, um sich ortsunabhängig zu treffen. Wir können uns gegenseitig sehen, sprechen, chatten und den Bildschirm teilen. Das Treffen wird als Audio und Video aufgezeichnet und Euch danach als Download zur Verfügung gestellt.

Voraussetzung: keine, nur Deine Geburtsdaten

Investition: 20 € inklusive der 2 Termine und der Aufzeichnung

Mindestteilnehmerzahl: 4 Teilnehmer

Anmeldung:

Email: zinaidamoralic@gmail.com
Mit der Anmeldung erklärst Du Dich mit den Buchungsbedingungen einverstanden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Human Design Quickies, 5.-7. März 2021

Transit 5. März 2021: Sonne/Erde-Achse in den Toren 63/64

Transit 6. März 2021: Kanal 61-24

Transit 7. März 2021: Kanal 49-19

Transitvorschau 5.3.2021

Transit 5. März 2021

Transitvorschau 6.3.2021

Transit 6. März 2021

Transit 7.3.2021

7. März 2021

Veröffentlicht unter Allgemein, Human Design | Kommentar hinterlassen

William Masters, Tor 58.2

Eben habe ich zufällig (??) 🙂 bemerkt, dass mein Radio heute seinen 5. Geburtstag feiert! Deshalb gibt es eine Wiederholung meines ersten Radiobeitrags, den ich selber immer wieder gerne höre.

Mein allererster Radiobeitrag auf diesem Blog war die Chartbesprechung von W. Masters. Ich hatte damals die US-amerkianische Fernsehserie „Masters of Sex“gesehen, wo die Arbeit und das Leben von Masters und Johnson verfilmt wurde. Ich hatte das Gefühl, dass William Masters das Tor 58 in der 2. Linie haben müsste und als ich nachschaute, war dem so, sogar in seiner Persönlichkeitssonne!

Der Gynäkologe William Masters und die Wissenschaftlerin Virginia Johnson (die heute auch Geburtstag hat) leisteten in den 1950er und 1960er Jahren Pionierarbeit mit Untersuchungen über das menschliche Sexualverhalten. Sie zeichneten die ersten Labordaten über sexuelle Reaktionen des Menschen auf und widerlegten mit ihrer Arbeit viele falsche Vorstellungen über die Sexualität.
Gemeinsam publizierten sie zahlreiche Bücher und Aufsätze zum Thema „menschliche Sexualität“. Am bekanntesten ist das Buch „Die sexuelle Reaktion“, das seit seiner Erstveröffentlichung 1966 mehrfach neu aufgelegt wurde. Mit ihrer Scheidung 1992 beendeten Masters und Johnson auch ihre gemeinsamen Forschungen.

William Masters ist am 27.12.1915 um 19:20 Uhr in Cleveland OH, USA geboren.

serveimage-2

William Masters

William Masters

William Masters

Veröffentlicht unter Allgemein, Human Design, Online, Promis, Workshop | Kommentar hinterlassen