Winterschwimmen Workshop 21.-27.02.2019 in Cavtat (Kroatien)

Winterschwimmen für Körper, Geist und Seele

Bei diesem Workshop kannst Du erfahren, welche Auswirkungen Winterschwimmen auf Körper, Geist und Seele hat. Körperlich bemerken wir über den starken Kältereiz, dass die Durchblutung gesteigert wird, was eine positive Auswirkung auf den Kreislauf und das körperliches Wohlbefinden hat. Außerdem bewirkt eine Hormonausschüttung, dass wir uns euphorisiert und leistungsstärker fühlen. Durch das Schwimmen im kalten Naß wird der Geist klarer und wir werden augenblicklich ins Jetzt befördert.
Ich habe außerdem bemerkt, dass Winterschwimmen eine Möglichkeit bietet, wie wir mit dieser körperlichen Erfahrung lernen können, Glaubenssätze zu überwinden.
Wie das? Wenn ich mich entscheide es auszuprobieren, ins kalte Wasser zu gehen, dann überwinde ich einen Glaubenssatz, der beispielsweise so lauten könnte: „Das Wasser ist viel zu kalt, das schaffe ich nicht hineinzugehen! Außerdem werde ich mich danach schlecht fühlen und frieren!“ Wenn ich tatsächlich Winterschwimmen gehe (natürlich sollte ich bestimmte Regeln dabei beachten!), kann ich erfahren, dass es sich ganz anders anfühlt, als ich gedacht habe! Das können wir mit anderen Glaubenssätzen auch einmal ausprobieren, indem wir uns anders entscheiden und schauen, was dann passiert. Es kommt meistens anders, als man denkt! 🙂 Leider reicht eine einmalige Erfahrung in der Regel nicht aus, um einen Glaubenssatz zu überwinden.

In dem Workshop werden wir 7 Tage lang einmal täglich gemeinsam im Meer Schwimmen/Baden gehen. Die Wassertemperatur liegt zu dieser Jahreszeit zwischen 12° C und 14° C. Ich werde Dich dabei anleiten, unterstützen und motivieren.
Auf Wunsch kann ein Coaching nach dem Human Design dazu gebucht werden (80 €/Stunde).

Zu beachten! : Menschen mit gesundheitlichen Beschwerden sollten kein Winterschwimmen/-baden praktizieren. Dies gilt insbesondere für Menschen mit Kreislaufproblemen. Im Zweifel ist ein Gespräch mit dem Arzt unerlässlich.

Investition: 350 €   mit Geld-zurück-Garantie, wenn Du es nicht schaffen solltest, im Meer zu baden/zu schwimmen
Dauer: 7 Tage
Termin: 21. bis 27. Februar 2019
Ort: Cavtat (20 km südlich von Dubrovnik, Kroatien)

Anmeldung und weitere Infos:
Email: zinaidamoralic@gmail.com
Telefon: +49 1577 9398883

Mit der Anmeldung erklärst Du Dich mit den Buchungsbedingungen einverstanden.

Cavtat ist sehr gut mit dem Flugzeug erreichbar. Der Flughafen Dubrovnik ist nur 5 km von Cavtat entfernt.

Kosten für die individuelle An- und Abreise, Übernachtung und Verpflegung sind von Dir selbst zu tragen.

Auf Anfrage unterstütze ich Dich gerne bei der Suche und Buchung von Flügen und Unterkunft.

Unterkunft: Auf Anfrage gibt es die Möglichkeit, privat in meinem Apartment zu wohnen. Es gibt 2 Doppelbett-Schlafzimmer, eines mit angeschlossenem Badezimmer, das andere mit einem Duschbad im Flur.

Buchungsbedingungen

Für alle Kurse, Workshops und Urlaubsseminare ist eine verbindliche schriftliche Anmeldung mit allen notwendigen Angaben erforderlich.

Anmeldungen und Platzvergabe werden in der Reihenfolge ihres Eingang vergeben.

Anmeldebestätigung und Rechnung werden per Email verschickt.

Der Rechnungsbetrag ist bis zum angegebenen Termin auf das angeführte Konto zu entrichten. Erst nach Zahlungseingang ist der Teilnahmeplatz endgültig reserviert.

Teilnahmegebühren sind reine Seminarkosten. Kosten für Übernachtung, Verpflegung, An- und Abreise sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.

Stornierungen sind kostenfrei bis 14 Tage vor Seminarbeginn möglich und müssen schriftlich erfolgen. Danach ist die volle Seminargebühr fällig. Dies gilt auch bei kurzfristiger Krankheit, Nichterscheinen oder vorzeitigem Ausscheiden.

Sollte aus unvorhergesehenen Gründen eine Veranstaltung abgesagt werden, z.B. durch Krankheit der Veranstalterin, werden alle eingezahlten Teilnahmegebühren umgehend zurück erstattet. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Seminare dieser Art sind kein Ersatz für ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung.

Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich und die eigenen Handlungen innerhalb und außerhalb des Seminars und kommt für verursachte Schäden selbst auf.

Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer bereit und in der Lage, mit den zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten und allen an den Seminare Beteiligten, achtsam und diskret umzugehen.