Xavier Naidoo, Tor 18 von Elke

Heute gibt es eine Chartbesprechung über Xavier Naidoo ausgehend von seinem Tor 18 meiner Studentin Elke Andersson. Ich durfte schon einmal einen Beitrag Arnold Schwarzenegger von Elke auf meinem Blog veröffentlichen. Danke Elke! 🙂

Xavier Naidoo ist ein deutscher Soul- und R&B-Sänger, Songwriter, Komponist und Musikproduzent. Gelegentlich ist er auch als Schauspieler, Hörbuchsprecher, Juror und Moderator aktiv und darüber hinaus Gründungsmitglied der deutschen Musikgruppe Söhne Mannheims, ehemaliger Dozent an der Popakademie Baden-Württemberg und Gründer der Plattenlabels Beats Around the Bush und Naidoo Records.
Sein Debütalbum Nicht von dieser Welt verkaufte sich seit 1998 über eine Million Mal und erreichte wie fünf weitere seiner Soloalben Platz eins der deutschen Charts. Seine Liedtexte thematisieren häufig seine Vorstellung vom Christentum sowie apokalyptische Szenarien.
Naidoo löste vielfach Kontroversen aus, unter anderem mit seinen Songtexten und politischen Aussagen. (Quelle: Wikipedia)

Xavier Naidoo ist geboren am 02.10.1971 um 16:01 Uhr in Mannheim (Germany).

Chartbesprechung Xavier Naidoo von Elke:

320px-Naidoo_Popakademie

Xavier Naidoo

Xavier Naidoo1.

Xavier Naidoo

Hier sein aktueller Song zum „Lockdown light“

Ein Interview mit Xavier Naidoo & Dave Brych

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s